Neue Ausstellung in der Praxisgalerie

„Holz-Welten“ von Pia Woywodt

Praxisgalerie Dr. Zollmann präsentiert ab 26. November im Post-Carré Werke der Jenaer Künstlerin Pia Woywodt. Sie sind herzlich eingeladen, sich unsere mittlerweile 17. Kunstausstellung in der Praxis anzuschauen.

Barcelona, Dubai, Gizeh, Manhattan,Venedig – Die Jenaer Künstlerin Pia Woywodt ist in der Welt zu Hause. Das zumindest scheinen die Titel ihrer künstlerischen Wand-Objekte zu verraten, die ab Donnerstag (26.November) in der Praxisgalerie Dr. Zollmann im Post-Carré am Engelplatz präsentiert werden.

Pia Woywodt, Jahrgang 1969, arbeitet vorzugsweise mit Holz: Überwiegend mit Pappel, Buche, Nussbaum oder Birke. In Kombination mit Mosaiken aus Mamor, Glas oder Aluminium erschafft sie sich ihre fantasievollen und gleichsam dekorativen Holz-Welten. 24 von ihnen warten in der Ausstellung auf ihre Entdeckung.

Die Künstlerin hat an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Anglistik/Slawistik/Deutsch als Fremdsprache studiert – mit Abschluss „Master of Arts“. Seit 1994 ist sie als freiberufliche Dozentin für Business-Englisch tätig. Als Künstlerin ist sie eine Neuentdeckung.

Dubai - Pia Woywodt
Wandobjekt „Dubai“ 2015 (Pappel, Seide, Glas- und Aluminium-Mosaik)

Die Ausstellung ist bis zum 31. März 2016 zu sehen, und zwar Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(Friedhelm Berger)

Haben Sie noch Fragen?

Ihr Name

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an

Ihre Telefonnummer inkl. Vorwahl, falls wir Sie zurückrufen sollen

Betreff

Ihre Nachricht

Wollen Sie uns ein Dokument (Formular, Befund, Arztbrief etc.) übermitteln?

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH