Schenkelbruch

Schenkelbruch

Der Schenkelbruch (Hernia femoralis) ist besonders bei Frauen häufig vertreten und macht 95% aller Hernien bei Frauen aus. Bei der Schenkelhernie tritt Bauchinhalt (meist Teile des inneren Bindegewebsnetzes) unterhalb des Leistenbandes durch einen lymphatischen Kanal aus. Die Vorwölbung wird in der unteren Leiste am oberen Ende des Oberschenkels sichtbar.
Schenkelhernien gehen häufiger mit Einklemmung von Bauchinhalt einher und sollten daher immer in Betracht gezogen werden, wenn in der Leiste eine Schwellung tastbar ist.

Typische Lage einer Schenkelhernie unterhalb des Leistenbandes

Operation

Die Inhalte zu diesem Themenbereich sind noch in Bearbeitung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nebenwirkungen und Komplikationen

Wie bei jedem anderen operativen Eingriff auch, können bestimmte Risiken bzw. in sehr seltenen Fällen Komplikationen auch durch größte Sorgfalt des Operationsteams nicht gänzlich ausgeschlossen werden. In einem ausführlichen persönlichen Aufklärungsgespräch werden daher vor der Operation mit dem Patienten Möglichkeiten und Grenzen der angewandten Methode, sowie mögliche Nebenwirkungen und Risiken besprochen.

 

Nach der OP zu beachten

 

Die Inhalte zu diesem Themenbereich sind noch in Bearbeitung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

 

 

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH